IBM Informix Technologie Tag

eherber's picture

IBM veranstaltet am Dienstag, den 5.5.2015 in München einen Informix Technologie Tag, bei dem die Gelegenheit besteht sich über neue Entwicklungen zu Informix und Best Practices für den erfolgreichen Einsatz von Informix zu informieren. Zu den Referenten der Vorträge gehören u.a. bekannte Support-Mitarbeiter wie etwa Holger Kirstein, Andreas Dworsky und Andreas Legner. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs mit weiteren IBM Mitarbeitern u.a. aus den Bereichen Entwicklung und Services.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, Informationen zu drei verschiedenen Themenblöcken zu bieten.

Agenda:
09.00 - 09:10 Begrüßung, Markus Rummler
09:10 - 10:10 What's New in Informix? Scott Pickett

10:30 - 10:50 Vorteile des Accelerated Value Programs, Michael Brenninger, Edgar Riegger
10:50 - 11:10 Erfahrungsbericht IBM Services bei Reiff in Reutlingen, Tim Schöllhammer, Gerd Kaluzinski
11:10 - 11:30 Wie funktioniert der Informix Support? Markus Rummler
11:30 - 12:05 Warum will der Support immer Daten von mir, die ich nicht habe? Elisabeth Bach

12:50 - 13:25 Fragement Level Statistics, Holger Kirstein
13:25 - 14:00 Fine new onstats explained, Andreas Legner
14:00 - 14:35 Chunk oder DBSpace down – Ursachen und Lösungen, Anait Khatchikian

14:55 - 15:30 Analyse von AF Files und Shared Memory Dumps - eine Support Perspektive, Andreas Dworsky
15:30 - 16:05 Performance Best Practices, Markus Holzbauer
16:05 - 16:40 Timeseries, Hedwig Fuchs
16:40 - 17:00 Fragerunde Experten Panel

Die Veranstaltung findet in der IBM Niederlassung in München statt.

Für jedes IUG-Mitglied oder jeden Kunden, der einen laufenden Wartungsvertrag für einen Informix Datenbank Server hat, ist die Teilnahme an der IBM-Veranstaltung kostenfrei!

Anmeldung:
Die Anmeldung kann per E-Mail an mailto:moehlinger@at.ibm.com erfolgen.

Hinweis:
Am nächsten Tag (Mittwoch, 06.08.2015) findet der 66. Workshop der Deutschen Informix User Group ebenfalls in der IBM Niederlassung in München statt.